Projektansicht
  • Weißtannen-Infopunkte

    Ein Projekt für klimastabile Wälder mit Schwerpunkt Weißtanne

    • Erstellungsdatum: 02.06.2020
    • Schwaben
Das Weißtannenprojekt des Kooperationspartners Westallgäuer Waldbesitzer-Vereinigung (WBV) erstreckt sich über zwei Landkreise Oberallgäu und Westallgäu. Ausgehend von den Gemeinden Weitnau/Missen-Wilhams (AMR) bis hinunter an den Bodensee sollen zwölf Erlebnisstationen entstehen, die Informationen zur Stärkung einer nachhaltigen Forstwirtschaft in Zeiten des Klimawandels vermitteln. Im Rahmen der Alpen-Modellregion wurde die Firma hochkant GmbH mit der Konzepterstellung und Planung beauftragt. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Hochschule Augsburg, Studiengang Architektur, entstanden zahlreiche Konstruktionsmodelle, die im Rahmen einer Vernissage präsentiert wurden.

Die Weißtanne und ihre Nutzung, ihre Bedeutung für den Wald sollen beispielhaft für die Möglichkeiten der Forstwirtschaft stehen, den Wald als CO2-Senke zu erhalten und zu stärken, seine Struktur widerstandsfähiger zu machen. Dabei werden sowohl touristische wie wirtschaftliche Gesichtspunkte in der Betrachtung nicht vernachlässigt. Die Wertsteigerung der Wälder durch die Förderung regionaler Holznutzung wird ebenso thematisiert wie die Stärkung einer nachhaltigen Forstwirtschaft durch Waldumbau zum Plenterwald (artenreicher Mischwald).

In den Gemeinden Weitnau und Missen-Wilhams soll beispielsweise ein "Tannenkabinett" entstehen (siehe Modellfoto). Es handelt sich dabei um einen kleinen Aussichtsturm aus Weißtannen-Holz, dessen Entwurf ein Ergebnis aus der Zusammenarbeit mit den Archtiektur-Studenten war. Der Standort für die Installation ist der Carl-Hirnbein-Themenweg, der ebenfalls im Rahmen der Alpen-Modellregion überarbeitet und modernisiert wird. Zur Ausstattung des Turms gehören Informationen rund um das Thema Weißtanne hinsichtlich ihres ökologischen Nutzens für Klimastabile Zukunftswälder.

Die Stationen sollen noch im Jahr 2020 realisiert werden. Hierfür wurden LEADER-Fördermittel beantragt.

Projektdaten

Projektgebiet
Regierungsbezirk: Schwaben
Landkreis: Oberallgäu / Westallgäu
Gemeinden: Weitnau & Missen-Wilhams
Natur-/Produktionsraum: Gemeinden Weitnau/Missen-Wilhams, Grünenbach, Röthenbach, Stiefenhofen, Oberreute, Weiler-Simmerberg, Scheidegg
Projektlaufzeit
2018 - 2020

Projektorganisation und Umsetzung

Waldbesitzervereinigung Westallgäu e. V.
Austraße 29
88161 Lindenberg
http://www.wbv-westallgaeu.de

Kontakt

Waldbesitzervereinigung Westallgäu e. V.
1. Vorsitzender Peter Freytag
Austraße 29
88161 Lindenberg
http://www.wbv-westallgaeu.de