Nachrichten

Jugendhäuser für die Gemeinden Weitnau und Missen-Wilhams

Im Rahmen der Alpen-Modellregion Weitnau/Missen-Wilhams erarbeiten Jugendliche ein Konzept für ein Jugendhaus in ihrer Gemeinde. Aufgrund der räumlichen Distanz wird für jede Gemeinde ein eigenes Konzept entwickelt werden. Die Jugendlichen der Projektgruppe Missen-Wilhams stellten Ihr Konzept dem Gemeinderat vor.

18.07.2019
Menschen

Projekte
  • Archehof Birk

    Hof-Erlebnisführungen zum Thema "Landwirtschaft zu Zeiten Carl Hirnbein"


    Als Arche-Hof hat sich Familie Birk dem Erhalt alter und gefährdeter Nutztierrassen verschrieben. Seit jeher lebt das Original Allgäuer Braunvieh auf dem Bioland-Betrieb. Aber auch das Braune Bergschaf und das Augsburger Huhn lebt auf dem Hof. Seit kurzem betreibt Familie Birk ein Hof-Cafe mit Laden.

    Leitthema der Alpen-Modellregion Weitnau/Missen-Wilhams ist der Allgäu-Pionier Carl Hirnbein, der von Weitnau und Missen-Wilhams aus die gesamte Region Allgäu reformierte.

    Im Rahmen der...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    10.09.2019

    • Schwaben
  • Ganzjahres-Tourismuskonzept Missen-Wilhams

    Erhalt des Skilifts Thaler Höhe


    Nach 50 Jahren Erfolgsgeschichte stand der Skilift kurz vor dem Aus, obwohl in den letzten 15 Jahren ca. 650.000 € unter anderem für die Beschneiungs­anlage investiert wurde und der letzte Winter der umsatzstärkste seit Gründung war. Gab es lange keinen Unternehmensnachfolger für die Betreiber­gesellschaft und somit auch keine Perspektive für den im Jahre 1967 errichteten Lift.

    Im Rahmen der Ausarbeitung eines ganzjährigen Tourismuskonzeptes für die zur „Alpen Modellre­gion...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    25.02.2019

    • Schwaben
  • KugelSüdhangHof Sibratshofen

    Regenerative Grünlandbewirtschaftung


    Der Erhalt der bäuerlichen Landwirtschaft liegt im Interesse aller. Im Zeichen des Klimawandels und eines gravierenden Artenschwundes werden sich auch die Betriebe im Allgäu neuen Anforderungen, bzw. Auflagen in punkto Düngung, Umweltschutz, Grundwasserschutz, Naturschutz und Klimaschutz stellen müssen. Durch die zunehmende Verarmung der Böden und die immer weiter steigenden Energiekosten wird die Existenz vieler Betriebe zukünftig von der Fähigkeit abhängen, die natürlich...

    mehr

    Erstellungsdatum:
    22.02.2019

    • Schwaben